Tauschring

Hier wird getauscht.


Hier tauschen Leute Leistungen,
die ihnen Spaß machen,

oder Dinge, die sie gerade
nicht brauchen,

gegen etwas anderes,
das sie nicht gerne tun oder
selber nicht können oder haben.

So kann sich Martin von Jutta die Haare schneiden lassen
und hilft dafür Andreas beim Teppichverlegen.

Der leiht Joachim sein Auto,
der dafür Britta ein Bücherregal aufbaut.

Und die kann dann abends auf Juttas Kinder aufpassen
oder Andreas' Hund ausführen
oder sich sonst etwas Nettes ausdenken.