EUTB - Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung

Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) sind zusätzliche Beratungsstellen für Menschen mit Behinderungen.

Menschen, die behindert oder von Behinderung bedroht sind können sich zu Fragen der Teilhabe und Rehabilitation – insbesondere im Vorfeld einer Antragsstellung, beraten lassen.

Kernthemen sind Fragen des selbstbestimmten Lebens und Wohnens, zu Fragen der Teilhabe am Arbeitsleben oder zur Versorgung mit Hilfsmitteln.

Die Ratsuchenden werden nach ihren individuellen Wünschen und nur orientiert an ihren Interessen beraten. Denn die Beratung erfolgt unabhängig von Trägern, die für Leistungen bezahlen. Die Wahl von Dienstleistungen und Angeboten (der Behindertenhilfe) trifft allein der Ratsuchende. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung ergänzt vorhandene Beratungsangebote und ist kostenlos.

  • Beratung:

    Beratung

    Zurzeit finden Beratungen nur persönlich nach vorheriger Terminvereinbarung oder telefonisch, über Mail oder Videokonferenz statt.

  • Treffpunkt:

    EUTB
    Lollfuß 48
    24837 Schleswig

  • Kontakt:

    EUTB GPS Gesellschaft für Paritätische Soziale Dienste Schleswig
    Telefon: 04621 4277780
    E-Mail: eutb-sl@paritaet-sh.org
    Zur Webseite

  • Erreichbarkeit:

    Lollfuß 48, 24837 Schleswig

    Montag - Freitag 08:00 - 16:00 Uhr sowie Freitag 08:00 - 12:00 Uhr