Selbsthilfe 26. August 2022

Ich werde mir meiner Aussagekraft bewusst – Gespräche kompetent gestalten - Ein Angebot der Selbsthilfeakademie

Am Freitag, 26.08.2022 von 9.30 - 16.30 Uhr findet beim Paritätischen Wohlfahrtsverband, Zum Brook 4, 24143 Kiel die kostenlose Veranstaltung "Ich werde mir meiner Aussagekraft bewusst - Gespräche kompetent gestalten" statt.

Ich habe etwas zu sagen – aber wie bringe ich es im Kontakt rüber? Oft sind wir von uns enttäuscht, weil wir unsere gute Haltung und Meinung im Gespräch nicht so vermitteln konnten, dass wir gehört und verstanden wurden. Im Workshop lernen wir, wie wir unsere Botschaft so gestalten können, dass sie bei unserem Gegenüber so ankommt, wie wir es beabsichtigt haben: eindeutig und mit Überzeugungskraft.

Manchmal wird die Kraft der eigenen Aussage durch sprachliche Weichmacher oder Sprech-Lacher vermindert. Manchmal fehlt uns auch der Mut, selbstbewusst darzustellen, wofür wir uns engagieren und was wir verändern wollen. Im Workshop mit Hartwig Eckert wird das individuelle Kommunikationsverhalten betrachtet und analysiert. Mit Audio-Aufnahmen der eigenen Sprechweise, durch genaues Wahrnehmen des individuellen Ausdrucks und mithilfe von Übungen können passgenaue Strategien entwickelt werden, um die eigene Aussagekraft bewusster zu gestalten.
„Ich habe gemerkt, wann ich mich im Gespräch nicht mehr ernst nehme und in der Tapete verschwinde“, berichtet eine Teilnehmerin. Ein anderer Teilnehmer resümiert: „Ich habe nicht nur gemerkt, wo ich in meinem Ausdrucksverhalten etwas ändern will, sondern auch mein Potenzial für mein Engagement wahrgenommen.“

hier geht es zur Anmeldung

Wir sind für Sie ansprechbar:

Selbsthilfe-Akademie Schleswig-Holstein

Zum Brook 4
24143 Kiel

Telefon: 0431 / 56 02 93
Telefax: 0431 / 56 02 88 33

Sie können sich für diesen Kurs auch telefonisch oder postalisch anmelden. Aus organisatorischen Gründen empfehlen wir aber das Onlineformular.

Zusatzinformationen:

Die Veranstaltung findet unter den gebotenen Hygienebedingungen statt. Das Hygienekonzept der Selbsthilfe-Akademie wird fortlaufend überprüft und angepasst. Die Veranstaltung ist barrierearm – für Rollstuhlnutzer*innen geeignet. Für Verpflegung (vegetarisch) wird gesorgt.