KIBIS
KIBIS
KIBIS

30.11.2019 Kategorie: Kontaktstellen, Selbsthilfe, Ehrenamt, TILO

FASD - Gründung einer Selbsthilfegruppe

Gründung einer FASD-Selbsthilfegruppe bei KIBIS Schleswig

Das fetale Alkoholsyndrom (FASD) stellt ganz besondere Anforderungen an Betroffene, Familien und alle an der Erziehung beteiligten Personen.  FASD bezeichnet eine Reihe vorgeburtlich entstandener Schädigungen eines Kindes durch Alkoholkonsum der schwangeren Mutter. Die Auswirkungen können sehr unterschiedlich sein  und reichen von angeborenen Fehlbildungen, geistigen Behinderungen, Entwicklungs- und Wachstumsstörungen bis hin zu extremen Verhaltensauffälligkeiten.

 

Eltern von betroffenen FASD-Kindern,  -Jugendlichen und Erwachsenen,  Angehörigen und Interessierten soll durch diese  Gruppe die Möglichkeit gegeben werden, mit anderen Betroffenen  ins Gespräch zu kommen und in einem geschütztem, vertrauensvollem Rahmen Erfahrungen auszutauschen.

Ein erstes Treffen findet am  Donnerstag, den 24.10.2019 um 17 Uhr in den Räumen von KIBIS Schleswig im Lollfuß 48 in Schleswig statt.

Wer Interesse an dieser Selbsthilfegruppe hat, darf sich gerne melden unter: KIBIS  04621 / 27748 oder info@kibis-sl.de